Er ist tatsächlich dabei! Die Fans des Marvel Cinematic Universe warten gespannt auf "Thor: Love and Thunder", den vierten Teil der Reihe um den heißen Donnergott. Ein Teil des Casts ist bereits bekannt: So wird Chris Hemsworth (37) auch diesmal in die Rolle des Thor schlüpfen, und Guardians of the Galaxy-Liebling Chris Pratt (41) wird als Starlord zu sehen sein. Nun ließ Russell Crowe (57) die Bombe platzen: Er spielt in "Thor 4" den Göttervater Zeus.

Es war bereits bekannt, dass der neuseeländische Starschauspieler eine kleine Rolle in dem Streifen übernehmen wird. Nun ist auch endlich klar, auf was sich die Zuschauer freuen können. In einem Interview mit dem australischen Radiosender "Joy Breakfast with the Murphys" verriet der Oscar-Preisträger ganz nebenbei: "Ich steige jetzt auf mein Fahrrad, fahre zu den Disney-Fox-Studios, und ungefähr um 9:15 Uhr werde ich zu Zeus."

Die Dreharbeiten zu der Comicverfilmung sind zwar schon in vollem Gange, der Kinostart ist aber vorerst auf den Mai 2022 gelegt. Neben Russell Crowe in seiner Rolle als Zeus wird noch ein anderer Star auf der Leinwand erstrahlen: Der "The Dark Knight"-Darsteller Christian Bale (47) wird zum Bösewicht Gorr. Natalie Portman (39) wird ihr Comeback als Jane Forster feiern.

Russell Crowe und Chris Hemsworth bei einem Rugbyspiel in Australien 2021
Getty Images
Russell Crowe und Chris Hemsworth bei einem Rugbyspiel in Australien 2021
Chris Hemsworth als Thor in "Thor: The Dark Kingdom"
ActionPress/SIPA PRESS
Chris Hemsworth als Thor in "Thor: The Dark Kingdom"
Christian Bale im Januar 2020
Getty Images
Christian Bale im Januar 2020
Was denkt ihr über die Besetzung von Russell Crowe als Zeus?211 Stimmen
188
Ich finde, die Rolle passt mega-gut zu ihm!
23
Ich kann ihn mir noch nicht als Zeus vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de