Das sehnsüchtige Warten aller Game of Thrones-Fans hat endgültig ein Ende: Ziemlich genau zwei Jahre nach der Ausstrahlung der finalen achten Staffel der Fantasyserie hat die Produktion des ersten Prequels begonnen. In zehn Folgen soll "House of the Dragon" die Geschichte des Hauses Targaryen beleuchten – 300 Jahre vor den Geschehnissen von "Game of Thrones". Nun haben sich die Schauspieler des Ablegers zum Lesen des Drehbuchs zusammengefunden.

Anlässlich des Produktionsstarts wurde auf Instagram ein offizieller Account zu der Serie erstellt. Die bis dato geposteten Bilder zeigen Teile des Casts: In weißer Bluse sitzt beispielsweise Olivia Cooke (27), die die Figur Alicent Hightower verkörpern wird, vor einem Notizbuch sowie einem Tablet. Mit einem solchen ausgestattet ist auch The Crown-Star Matt Smith (38), der sich entspannt in seinen Stuhl gelehnt Notizen macht. Nicht minder lässig sitzt auch Paddy Considine (47) vor seinem Skript. Obwohl sich die Schauspieler in einem geschlossenen Saal trafen, trägt der Darsteller von König Viserys Targaryen eine Brille mit getönten Gläsern. Auch Fotos von Emma D'Arcy, Steve Toussaint und Rhys Ifans (53) wurden veröffentlicht.

"House of the Dragon" war im Oktober 2019 angekündigt worden und soll bereits im kommenden Jahr ausgestrahlt werden. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Gedreht werden könnte unter anderem im britischen Cornwall. Daily Mail zufolge soll dort ein mittelalterlich anmutendes Filmset errichtet worden sein.

Matt Smith, Schauspieler
Getty Images
Matt Smith, Schauspieler
Olivia Cooke bei der Premiere von "Sound Of Metal"
Getty Images
Olivia Cooke bei der Premiere von "Sound Of Metal"
Paddy Considine, Schauspieler
Getty Images
Paddy Considine, Schauspieler
Werdet ihr euch "House of the Dragon" anschauen?357 Stimmen
328
Als "Game of Thrones"-Fan kann ich gar nicht anders!
29
Nein, mit dem Original wird die Serie nicht mithalten können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de