Was für ein aufregendes Kopf-an-Kopf-Rennen! Nachdem Anfang April bei TVNow Let's Dance – Kids gestartet war, stand jetzt bereits das große Finale an. Tanja Szewczenkos (43) Töchterchen Jona und Angelina, die Tochter von Judith Williams (48), haben es bis in den großen Showdown geschafft – doch welcher Mini-Tänzer konnte sich am Ende wohl durchsetzen und sich zum ersten Mal den Titel "Dancing Sternchen" sichern?

Im Finale mussten die zwei Mädchen und ihre Tanzpartner gleich zweimal ran. Neben dem klassischen Einzeltanz stand anschließend – wie im Finale von Let's Dance – der spektakuläre Freestyle an. Nach der Jurywertung lagen beide Tanzpaare bei beachtlichen 59 Punkten. Also lag die Entscheidung tatsächlich allein in der Hand der Online-Voter. Daniel Hartwich (42) und Victoria Swarovski (27) verkündeten daraufhin gemeinsam: Jona, ihr Tanzpartner Tizio und ihr Trainer Roberto Albanese (47) gewinnen die erste Staffel von "Let's Dance – Kids".

Tanja konnte den Sieg ihrer Tochter allerdings nicht wie gewohnt live im Studio verfolgen. "Sie haben es vielleicht in den vergangenen Wochen mitbekommen, Tanja ist sehr schwanger und in dieser Woche noch ein bisschen [...] schwangerer, und das ist der Grund, warum sie leider heute nicht hier sein kann", erklärte Moderator Daniel schmunzelnd die Situation. Während dafür Tizios Eltern den Kids in Köln-Ossendorf die Daumen drückten, wurde die ehemalige Alles was zählt-Darstellerin mittlerweile Mutter von Zwillingen.

Alle Episoden von "Let's Dance – Kids" bei TVNOW.

Angelina und Erik bei "Let's Dance – Kids"
TVNOW / Frank Hempel
Angelina und Erik bei "Let's Dance – Kids"
Tizio und Jona bei "Let's Dance – Kids"
TVNOW / Frank Hempel
Tizio und Jona bei "Let's Dance – Kids"
Tanja Szewczenko und ihr Mann Norman
TVNOW / Frank Hempel
Tanja Szewczenko und ihr Mann Norman
Hat Jona verdient gewonnen?689 Stimmen
589
Ja, definitiv! Sie war der Wahnsinn.
100
Ich hätte es Angelina genauso gegönnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de