Für sie wäre es eine große Chance gewesen! Seit Kurzem läuft bei TVNow Let's Dance – Kids. Das Format funktioniert wie das Original für Erwachsene, nur dass eben Kinder performen. Unter anderem sind GZSZ-Jungdarstellerin Zoé Baillieu und Tanja Szewczenkos (43) zehnjährige Tochter Jona in der ersten Staffel mit von der Partie. Ein prominenter Spross verpasste diese Chance jedoch ganz knapp – und zwar Anne Wünsches (29) Tochter Miley.

Als die Influencerin die Werbung für "Let's Dance – Kids" im Fernsehen entdeckte, weihte sie ihre Community in ihrer Instagram-Story in ein bislang wohl gehütetes Geheimnis ein. "Miley hatte eine Anfrage", verriet die stolze Zweifach-Mutter den Fans. Sowohl die Siebenjährige als auch Anne seien sofort Feuer und Flamme gewesen. Allerdings gab es ein kleines Problem: Mileys Alter. "Leider war sie dann doch zu jung. Vielleicht dann nächstes Jahr", erklärte die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin abschließend.

Anne selbst kann sich gut vorstellen, eines Tages mal das Let's Dance-Parkett unsicher zu machen – das hatte sie schon im Sommer 2017 im Interview mit Promiflash angedeutet: "'Let's Dance' würde ich wirklich gerne machen, weil das fordert einen. Es ist wie in eine andere Rolle zu schlüpfen. Es ist wirklich hartes Training, man muss sich beweisen und ich würde gern wissen, ob ich das durchhalten kann."

Anne Wünsche mit ihrer Tochter Miley
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihrer Tochter Miley
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Hättet ihr Miley gern bei "Let's Dance – Kids" gesehen?939 Stimmen
222
Ja, das wäre sicherlich spannend geworden.
717
Nein, sie ist erst sieben Jahre alt – das ist wirklich zu jung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de