Es ist mittlerweile regelrecht Tradition: Zu jedem Geburtstag ihrer drei Kinder Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (3) veröffentlichen Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) ein hübsches neues Foto via Social Media. Das Besondere: Meist schießt ihre Mama die Fotos ihrer Lieblinge selbst! Erst vergangene Woche bezauberten die britischen Royals ihre Fans mit einem putzigen Schnappschuss von Louis – Anlass war sein dritter Geburtstag. Auch Charlotte wird noch diese Woche ein Jahr älter. Dieses Mal wird es aber wohl kein Posting geben...

Warum? Ihr Papa William wird eine Netz-Pause einlegen, die sich auch über Charlottes sechsten Geburtstag am Sonntag erstreckt! "Als Präsident der Football Association werde ich wie die gesamte Fußball-Community an diesem Wochenende jegliche sozialen Medien boykottieren", verkündete der 38-Jährige via Twitter. Doch was steckt hinter der Aktion? Die Football Association will so auf den Missbrauch und Rassismus aufmerksam machen, der auf Social Media stattfindet.

Somit wird der Beitrag anlässlich ihres zehnten Hochzeitstages wohl fürs Erste der letzte auf William und Kates Instagram-Kanal bleiben: Am Donnerstag hatten sie neben einigen Pärchenbildern auch ein zauberhaftes Video gepostet, in dem sie gemeinsam mit ihren drei Kindern die Natur unsicher machen. So privat sieht man die britische Königsfamilie nur selten.

Prinz William mit seinen Kindern George, Charlotte und Louis
Instagram / kensingtonroyal
Prinz William mit seinen Kindern George, Charlotte und Louis
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Matt Porteous
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Prinz William und Herzogin Kate im April 2021
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate im April 2021
Findet ihr es schade, dass sie kein neues Foto von Charlotte posten werden?1816 Stimmen
1200
Ja, total! Ich freue mich da jedes Mal drauf.
616
Nein – es ist ja für eine gute Sache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de