Niko Griesert (30) hat es diesmal wohl ein bisschen zu gut gemeint. Gemeinsam mit Michèle de Roos baut sich der IT-Projektmanager momentan ein neues Leben auf. Das verliebte Paar macht jetzt Nägel mit Köpfen und feilt schon mächtig an seinen Umzugsplänen. Schon bald wollen die beiden zusammenziehen. Für den neuen Lebensabschnitt wünschte sich Niko wohl eine Extra-Portion Widerstandskraft. Jetzt macht die besorgniserregende Nachricht die Runde, dass der amtierende Bachelor wohl einen Zink-Schock erlitten hat!

Bitte was? Diese Dosis Zink hat dem Stoffwechsel des ehemaligen Rosenkavaliers wohl nicht gutgetan – im Gegenteil! Niko gesteht jetzt in einem Instagram-Video, dass er zu viel des eigentlich gesundheitsförderlichen Spurenelements auf nüchternen Magen zu sich genommen hatte. "Mir war auf einmal so schlecht", schildert er den Schockmoment und blendet dann ein Bild ein, auf dem er auf dem Boden liegt! Wurde er wegen der Dosis etwa bewusstlos? Das verrät der Osnabrücker zwar nicht, schreibt aber er sei "komplett k. o." gewesen. Ganz sicher, ob das Zink für seinen Schwächeanfall verantwortlich ist, sei er aber auch nicht.

Aber kein Grund zur Sorge! Wie es scheint, geht es Niko mittlerweile schon wieder gut. "Wieder alles tipptopp", beteuert er gegenüber seinen Fans. Falls es bald mit der perfekten Wohnung klappen sollte, darf sich Niko bestimmt sicher sein, dass seine Michèle ihm in solchen Momenten dann immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Niko Griesert, amtierender Bachelor
Instagram / nikogriesert
Niko Griesert, amtierender Bachelor
Niko Griesert, Bachelor 2021
TVNOW / René Lohse
Niko Griesert, Bachelor 2021
Niko Griesert, Der Bachelor 2021
Instagram / nikogriesert
Niko Griesert, Der Bachelor 2021
Denkt ihr, dass Niko wirklich bewusstlos gewesen ist?1130 Stimmen
226
Ja. Er hat ja auch "k. o." dazugeschrieben.
904
Nein. Ich denke, er musste sich nur einen Moment lang hinlegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de