Timur Ülker (31) legt einen krassen Seelenstriptease hin! Den meisten Fans ist er als GZSZ-Darsteller bekannt. Doch neben der Schauspielerei und seiner Musik hat er in den vergangenen Monaten auch an seinem Debüt als Autor gearbeitet. Am 4. Mai erscheint seine Biografie "Schattenboxen". Auf den rund 240 Seiten berichtet er von allen Höhen und Tiefen seines bisherigen Lebens. Im Interview mit Promiflash erzählte er nun, wie viel ihm die Veröffentlichung bedeutet.

"Ich habe großen Respekt, diesen Schritt zu wagen und zu sagen: Ich lege jetzt mein Leben auf den Tisch – ohne Instagram-Filter oder Verschönerungen, sondern knallhart, genau so mit all den Fehlern und Ängsten", verriet der Serienstar im Promiflash-Gespräch. Und weil natürlich auch seine Familie einen großen Teil seiner Geschichte ausmacht, habe er sich vorab ihren Segen geholt. "Und wir waren uns einig, dass das Buch auf jeden Fall erzählt werden muss", freute er sich.

In "Schattenboxen" beschreibt Timur, wie er aufgewachsen ist und welche Tiefschläge er auf dem Weg zum Ruhm einstecken musste. Er schildert, dass er keinen absoluten darunter festmachen kann, da es einfach sehr viele gab: "Der Leser fühlt den einen Tiefpunkt mehr als den anderen, weil er sich damit mehr identifizieren kann. Doch für mich waren alle schlimm, aber auch wichtig."

Timur Ülker, GZSZ-Star
Instagram / timuruelker
Timur Ülker, GZSZ-Star
Timur Ülker mit seinem neuen Buch "Schattenboxen"
© Chryssanthi Kavazi
Timur Ülker mit seinem neuen Buch "Schattenboxen"
Timur Ülker im Jahr 2020
Getty Images
Timur Ülker im Jahr 2020
Werdet ihr Timurs Buch lesen?137 Stimmen
44
Ja, auf jeden Fall!
93
Nee, vermutlich nicht! Ich schau ihn mir lieber im TV an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de