Herzogin Meghan (39) ist bald stolze Zweifach-Mutter! Während der Sohn der ehemaligen Suits-Darstellerin in diesen Tagen seinen zweiten Geburtstag feiern kann, soll ihr Töchterchen in wenigen Wochen das Licht der Welt erblicken. Trotz ihrer Schwangerschaft und dem Alltag als Mama fand sie in den vergangenen Monaten die Zeit, um ein Herzensprojekt umzusetzen. Meghan hat ein Kinderbuch geschrieben, das schon sehr bald erscheinen wird.

"The Bench" (zu Deutsch: "Die Bank") heißt das Erstwerk der Herzogin, das ab dem 8. Juni erhältlich sein wird. In dem Buch, das von dem Künstler Christian Robinson illustriert wurde, geht es um die Beziehung zwischen Vater und Sohn – erzählt aus der Sicht einer Mutter. Die Idee kam Meghan wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Archie Harrison (1), als sie ihrem Mann Prinz Harry (36) zum Vatertag ein Gedicht schrieb. "Dieses Gedicht ist dann zu dieser Geschichte geworden", wird die 39-Jährige von Hello zitiert.

"Christian hat wunderschöne und ätherische Aquarell-Illustrationen eingefügt, die die Wärme, die Freude und den Trost der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus allen Gesellschaftsschichten einfangen", heißt es in dem Statement weiter. Eine Zeichnung zeigt übrigens einen rothaarigen Soldaten, der seinen Sohn nach seiner Rückkehr im heimischen Garten an einer Bank begrüßt – womöglich eine Anspielung auf Harry, der selbst einst für das britische Militär im Einsatz war.

Herzogin Meghan, September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan, September 2019
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie Harrison
Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie Harrison
Prinz Harry und sein Sohn Archie Harrison
Instagram / sussexroyal
Prinz Harry und sein Sohn Archie Harrison
Freut ihr euch auf Meghans Kinderbuch?418 Stimmen
132
Ja, und wie! Das klingt wirklich interessant.
286
Nö, ich interessiere mich mehr für andere Genres.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de