Verwirrung im Fanlager! Eric Stehfest (31) sprach kürzlich ganz offen über sein Liebesleben mit Ehefrau Edith. Die beiden leben nämlich polyamor – das bedeutet, dass sie mitunter auch mehrere Partner gleichzeitig haben. Dabei sei ihnen die gegenseitige Wertschätzung allerdings sehr wichtig, betonte der ehemalige GZSZ-Darsteller: Daher hat das Paar sich gewisse Regeln auferlegt. Doch die können ihre Fans in der Promiflash-Umfrage offenbar nicht so richtig nachvollziehen...

Eine der Regeln besagte, dass man sich mit gleichgeschlechtlichen Partnern alleine vergnügen dürfe, während das jeweils andere Geschlecht im Ehebett "geteilt" werden müsse, erzählte Eric im Podcast "Natürlich Kohlensäure!". Von den 4.311 Teilnehmern der Promiflash-Umfrage [Stand 8. Mai, 23:00 Uhr] hatten nur 641 das Gefühl, hier soliden Statuten gegenüberzustehen. Das entspricht 14,9 Prozent. Die überwältigende Mehrheit von 85,1 Prozent der Stimmen, also 3.670 Leser, konnte den Regelkatalog der offenen Beziehung hingegen nicht nachvollziehen.

Viele Voter könnte irritiert haben, dass Edith offen bisexuell lebt und damit einen klaren Vorteil aus dieser Regelung ziehen könnte. Denn eine Bettgeschichte mit einem anderen Mann schloss der Schauspieler im Podcast erst einmal für sich aus: "Ich glaube, so weit bin ich noch nicht..."

Eric und Edith Stehfest
Instagram / edithstehfest
Eric und Edith Stehfest
Eric und Edith Stehfest, Dezember 2020
Instagram / edithstehfest
Eric und Edith Stehfest, Dezember 2020
Eric und Edith Stehfest
Instagram / edithstehfest_lottalaut
Eric und Edith Stehfest


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de