David Friedrich (31) gibt ein Lebenszeichen von sich! Für den einstigen Bachelorette-Sieger lief es in diesem Jahr bislang nicht besonders rund. Im Februar machte er die Trennung von seiner Freundin Maxime Herbord (26) öffentlich – nur zwei Monate später folgte gleich der nächste Rückschlag: Sein Grill fing Feuer und seine Terrasse brannte lichterloh. Seitdem ist es im Netz ziemlich ruhig um den Musiker geworden. Jetzt verriet David die Gründe für seinen Rückzug.

Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde erklärte der Eskimo Callboy-Schlagzeuger: "Ich glaube, was mich immer ausgemacht hat, waren die Leichtigkeit und der Spaß am Leben sowie die Authentizität. Wenn das nicht mehr der Fall ist, sollte man sich zurückziehen." Er habe seinen Fans nichts vorspielen wollen. "Neue Lebensumstände, viel Shit. Das echte Leben ist das Wichtigste", führte David weiter aus. Man müsse immer mal wieder Phasen durchmachen, die etwas knifflig seien – doch der 31-Jährige bleibt optimistisch: "Einen Gang zurück und dann mit Vollgas nach vorn."

Völlig erholt hat er sich von den Rückschlägen in diesem Jahr jedoch noch nicht. "Vieles ist momentan sehr schwierig, aber ich weiß, es kommen wieder gute Zeiten und Leichtigkeit für uns alle zurück. Schlimmer geht immer", fasste David zusammen.

David Friedrich, Musiker
ActionPress
David Friedrich, Musiker
David Friedrich, "Die Bachelorette"-Sieger 2017
ActionPress
David Friedrich, "Die Bachelorette"-Sieger 2017
David Friedrich 2020
Instagram / _david.friedrich_
David Friedrich 2020
Glaubt ihr, dass David jetzt wieder mehr posten wird?88 Stimmen
48
Ja, da bin ich mir sicher!
40
Nein, das kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de