Fabio De Pasquale ist im Nachhinein einsichtig! Der SixxPaxx-Trainer war bei Temptation Island ziemlich sauer auf seine Marlisa. Die Influencerin sah nämlich einige Szenen, wie ihr Partner mit der Single-Dame Shirin Mauch turtelte – daraufhin deutete sie im Affekt an, dass der Muskelmann abhängig von ihr sei. Der nahm sich diese Aussagen wiederum sehr zu Herzen und rastete aus. Heute sieht er ein, dass diese Reaktion ein wenig überzogen war, wie er Promiflash verriet!

"Jetzt, wo ich die Folge gesehen habe, denke ich, dass ich ein bisschen überreagiert habe", gab der Beau im Interview mit Promiflash zu. Ihm seien seine Emotionen allerdings einfach über den Kopf gewachsen. "In dem Moment in der Villa war ich einfach sehr verletzt von meinem Grizzlybärchen, und da ich ein sehr temperamentvoller Mann bin, habe ich so reagiert", reflektierte der 26-Jährige sein Verhalten.

Marlisa selbst bezog schon zuvor gegenüber Promiflash Position zu ihren Aussagen. "Ich habe nie gesagt, dass Fabio abhängig ist", stellte die Blondine vor wenigen Wochen klar. Sie sei allerdings dermaßen enttäuscht gewesen, als sie Fabios Flirterei mit Shirin gesehen habe, dass sie einfach alles rausgelassen habe.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNow.de

Marlisa und Fabio, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Fastner
Marlisa und Fabio, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
Fabio De Pasquale mit den Verführerinnen
TVNOW
Fabio De Pasquale mit den Verführerinnen
Marlisa, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Instagram / mrs.marlisa
Marlisa, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Findet ihr auch, dass Fabios Reaktion übertrieben war?319 Stimmen
37
Nein, ich fand sie eigentlich total angemessen!
282
Ja! Ich stimme ihm da leider zu...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de