Scarlett Johanssons (36) Gewinnerrede wurde kurzerhand geprankt! Die Schauspielerin durfte sich am vergangenen Sonntag bei den MTV Movie & TV Awards über eine Auszeichnung freuen. Für ihre fast drei Jahrzehnte lange Karriere im Filmbusiness ist sie mit dem Generation Award ausgezeichnet worden. Per Videocall wurde sie bei dem Event zugeschaltet – doch während sie sich bedankte, unterbrach sie ihr Mann Colin Jost (38) plötzlich mit einer klebrigen Überraschung!

Während Scarlett sprach, trat Colin auf einmal neben sie – in der Hand eine Schüssel mit grünem Schleim, den er über ihren Kopf kippte. "MTV! Du wurdest geschleimt", rief er – verwechselte dabei allerdings die Preisverleihung: "Das ist Nickelodeon!", erwidert seine Frau genervt und lässt sich von ihrem Mann ein Handtuch reichen – die Aufnahmen liegen unter anderem People vor. "Es tut mir so leid. Ich liebe dich", zeigte Colin Reue und verdrückte sich schnell wieder. Der vermutlich inszenierte Streich kam bei den Zuschauern gut an und sorgte für Lacher.

Neben Scarlett konnten sich allerhand weitere Promis über Trophäen freuen. So wurde Bridgerton-Star Regé-Jean Page für seine bahnbrechende Leistung in dem Erfolgsformat ausgezeichnet. Abräumer des Abends ist allerdings die Marvel-Serie "WandaVision". Die Produktion war sechsmal nominiert und konnte sich am Ende viermal als Gewinner durchsetzen.

Scarlett Johansson bei den Oscars im Jahr 2015
Getty Images
Scarlett Johansson bei den Oscars im Jahr 2015
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards in Los Angeles
Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards in Los Angeles
Der Schauspieler Regé-Jean Page
Getty Images
Der Schauspieler Regé-Jean Page
Wie fandet ihr die Einlage während Scarletts Videocall?128 Stimmen
108
Lustig, die beiden haben Humor gezeigt!
20
Na ja, mich hat es jetzt nicht umgehauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de