Diese Szenen gehen einer bestimmten Dame offenbar ziemlich gegen den Strich! In der vergangenen Woche sorgten Lily James (32) und Sebastian Stan (38) mit einem Post für Schlagzeilen: Die beiden stellten auf einem Foto als Tommy Lee (58) und Pamela Anderson (53) verkleidet ein legendäres Bild der ehemaligen Turteltauben nach. Damit rührten sie die Werbetrommel für die neue Comedyshow "Pam & Tommy", die von der turbulenten Ehe des wilden Drummers und des blonden Sexsymbols handelt. Von dem Projekt ist Pamela allerdings alles andere als begeistert...

In einem Gespräch mit der Zeitung The Sun plaudert ein Vertrauter nun aus: "Pamela hat nicht vor, sich diese grässliche Show anzusehen. Niemals." Die Kultblondine habe weder von Lily noch von Sebastian jemals zuvor etwas gehört – ob die 53-Jährige "Pam & Tommy" aus diesem Grund nicht ernst nehmen kann? "Sie und ihre Familie halten die Show für einen billigen Abklatsch. Die ganze Sache ist für sie nur ein Witz", verrät der Insider.

Dass Pamela nicht scharf auf das Biopic ist, liege aber vor allem daran, dass in der Show auch das legendäre Sextape von Tommy und ihr aufgegriffen werden soll. Das private Videofilmchen war 1998 gegen ihren Willen veröffentlicht worden, was der Quelle zufolge "extrem traumatisierend" für Pamela gewesen sei: "Es war eine der schwersten Zeiten in ihrem Leben."

Tommy Lee und Pamela Anderson
Getty Images
Tommy Lee und Pamela Anderson
Lily James, 2019
Getty Images
Lily James, 2019
Pamela Anderson im September 2017
Getty Images
Pamela Anderson im September 2017
Hättet ihr gedacht, dass Pamela etwas gegen die Show hat?277 Stimmen
245
Na klar. Wer würde sich schon darüber freuen?
32
Nein. Ich hätte erwartet, dass sie sich geehrt fühlt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de