An diesem Tag musste Ashley Cain (30) noch einmal ganz stark sein. Im Alter von wenigen Monaten war das Baby des ehemaligen Fußballers und seiner Freundin Safiyya Vorajees (33) vor wenigen Wochen verstorben: Azaylia litt bis zuletzt an Leukämie. Am Freitag wurde das Kind von Ashley und Safiyya in einer rührenden Zeremonie beigesetzt. Ashley meldete sich jetzt erstmals nach der Beerdigung zu Wort und teilte Bilder des emotionalen Tages.

Auf Instagram ließ der trauernde Vater seinen Gefühlen freien Lauf und ließ seine Community an seiner schwierigen Lage teilhaben. "Freitag war mit Abstand der härteste Tag meines Lebens", betonte der einstige Profisportler. "Meine schöne Tochter zur Ruhe zu legen, die nicht nur mich und meine Familie, sondern die ganze Welt so stark, positiv und kraftvoll beeinflusst hat." Er werde seine kleine Prinzessin auf immer und ewig lieben und niemals vergessen.


Zu diesem herzzerreißenden Statement veröffentlichte er eine Reihe von Bildern der Beerdigung. Auf einem Foto sieht man den Vater den Sarg seiner verstorbenen Tochter tragen, auf einem weiteren legen er und Safiyya eine Blume in das Grab von Azaylia. Wie schwer den beiden dieser Schritt fällt, sieht man ihnen deutlich an: Sie ringen sichtlich um Fassung.

Ashley Cain, Reality-TV-Star
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain, Reality-TV-Star
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im April 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im April 2021
Ashley Cain und seine Partnerin Safiyya mit ihrer Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Ashley Cain und seine Partnerin Safiyya mit ihrer Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de