Matt Smith (38) hat wieder Schmetterlinge im Bauch. Der Schauspieler war zuletzt mit seinem früheren Co-Star Lily James (32) zusammen. Die beiden hatten sich 2014 am Set des Films "Stolz und Vorurteil & Zombies" kennengelernt. Im Herbst vergangenen Jahres beendeten sie ihre Beziehung dann endgültig, nachdem sie sich nach einer ersten Trennung noch mal zusammengerauft hatten. Nun ist Matt angeblich aber schon wieder weg vom Single-Markt!

Wie Mail on Sunday berichtet, soll sich Matt in die Unternehmerin Caroline Brady verguckt haben. Ihre Romanze stehe allerdings erst ganz am Anfang und würde sich gerade erst entwickeln. Seine neue Flamme soll zwar selbst nicht im Rampenlicht stehen – dafür aber ihre Schwester. Das soll nämlich keine Geringere sein als die Schauspielerin Millie Brady. Ob sich die Turteltauben über sie kennengelernt haben? Davon gehen zumindest Insider aus.

Matts Ex Lily sorgte seit der Trennung auch schon für Liebesschlagzeilen – doch nicht nur im positiven Sinne: Sie wurde beim Knutschen mit dem verheirateten Dominic West (51) erwischt. Nach dieser pikanten Affäre angelte sie sich im Februar dann einen Musiker: Sie turtelte mit Michael Shuman (35), dem Gitarristen der Band Queens of the Stone Age. Ob die beiden ein Paar sind, ist bisher aber nicht bekannt.

Matt Smith und Lily James, 2017
Getty Images
Matt Smith und Lily James, 2017
Matt Smith bei einem Screening von "My Brilliant Friend"
Getty Images
Matt Smith bei einem Screening von "My Brilliant Friend"
Michael Shuman auf einem Konzert in Kalifornien im Dezember 2017
Getty Images
Michael Shuman auf einem Konzert in Kalifornien im Dezember 2017
Denkt ihr, Matt ist tatsächlich mit Caroline zusammen?46 Stimmen
27
Ja, das sieht alles ganz danach aus.
19
Nee, ich glaube das erst, wenn sie es selbst bestätigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de