Wann geht es für Nina Noel (32) endlich in den Kreißsaal? Die ehemalige Köln 50667-Darstellerin befindet sich aktuell in der 41. Schwangerschaftswoche – und damit steht die Geburt ihres zweiten Sohnes unmittelbar vor der Tür. Doch bisher meldet sich die bald zweifache Mutter immer noch regelmäßig im Netz – ihr Baby will sich also noch etwas Zeit lassen. Tatsächlich spürt Nina auch bisher keine Anzeichen darauf, dass die Wehen bald losgehen könnten.

"Heute ist der errechnete Termin von Babyboo – der Tag, auf den ich seit Monaten hingefiebert habe [...] Doch wie ihr seht, ist nichts passiert", gibt Nina auf Instagram ein Update. Sie sei darüber aber nicht überrascht – ihr Erstgeborener sei auch erst sechs Tage nach dem errechneten Termin gekommen. Äußerlich scheint auch nichts darauf hinzuweisen, dass ihr zweiter Sohn sich schneller als sein Bruder auf den Weg machen wird – zumindest schreibt sie zu einem Babybauchfoto: "Hier senkt sich gar nichts."

"Die Ärzte meinten, sie warten maximal zehn Tage, dann würden sie einleiten. Aber ich bin zuversichtlich, dass er sich noch selber auf den Weg macht", erklärt die Schauspielerin weiter. Sie müsse nun alle zwei Tage zum Arzt, um kontrollieren zu lassen, ob der Säugling gut versorgt und noch genügend Fruchtwasser vorhanden sei.

Nina Noel im Mai 2021
Instagram / ninanoel
Nina Noel im Mai 2021
Nina Noel und ihr Sohn Lyano Lyon im Mai 2021 in Hamburg
Instagram / ninanoel
Nina Noel und ihr Sohn Lyano Lyon im Mai 2021 in Hamburg
Nina Noel, Schauspielerin
Instagram / ninanoel
Nina Noel, Schauspielerin
Denkt ihr, bei Nina Noel geht es vor den zehn Tagen mit der Geburt los?64 Stimmen
41
Ja, es wird jeden Moment so weit sein.
23
Ich denke, das wird eine knappe Kiste mit den zehn Tagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de