War Anne Wünsche (29) gar nicht bereit für eine neue Liebe? Vor rund zwei Wochen überraschte die YouTuberin ihre Fangemeinde mit der Neuigkeit, dass sie und ihr Ex Karim wieder zueinandergefunden haben. Die Mutter von Miley und Juna hatte sich bereits im vergangenen Dezember bei ihm gemeldet – und mittlerweile sind die Turteltauben schon seit über einem Monat ganz offiziell wieder ein Paar. Doch jetzt verrät Anne gegenüber Promiflash, dass sie eigentlich gar keine Beziehung wollte!

Im Gespräch mit Promiflash spricht die 29-Jährige jetzt ganz offen über ihr Liebesglück. Eigentlich sei Anne gar nicht bereit für einen neuen Mann an ihrer Seite gewesen, weil sie sich auf ihre persönlichen Ziele habe konzentrieren wollen. "Thema Selbstliebe und so. Da hat kein fester Mann Platz gehabt... eigentlich", berichtet sie. Doch dann habe sie wieder Gefühle für den Synchronsprecher entwickelt. "Dagegen kann man nicht ankämpfen", rechtfertigt sich die Influencerin.

Trotz der Bekanntgabe der süßen Liebes-News wolle das Paar aber alles ganz langsam angehen. Momentan führen die beiden eine Fernbeziehung: Anne wohnt in Berlin und ihr Liebster verbringt die meiste Zeit in München. Zusammenziehen wollen sie aber erst einmal nicht. "So weit denken wir gar nicht. Wir beide haben gerade unseren Freiraum und das ist auch ganz gut so", erklärt sie.

Anne Wünsche, Netz-Star
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Netz-Star
Karim und Anne Wünsche im Thailand-Urlaub
Instagram / anne_wuensche
Karim und Anne Wünsche im Thailand-Urlaub
Anne Wünsche im Mai 2021
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im Mai 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Anne eigentlich keine Beziehung wollte?119 Stimmen
72
Na klar! Aber die Gefühle sind eben manchmal stärker als der Verstand.
47
Nein, eigentlich nicht. Die beiden waren ja bereits seit Längerem getrennt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de