Dascha Carriero (21) strotzt vor Selbstbewusstsein – das wird auch im Promiflash-Interview deutlich. Mit der Blondine hat es in diesem Jahr zum ersten Mal ein Curvy-Model in das Finale von Germany's next Topmodel geschafft. Für den Sieg gereicht hat es zwar nicht – Dascha landete hinter Alex Mariah auf den zweiten Rang. Trotzdem ist sie mehr als stolz auf sich und verspricht: Sie wird auch ohne den Siegertitel durchstarten!

Nach dem GNTM-Finale hat Dascha einiges vor: "Ich möchte mich auf jeden Fall beruflich weiterbewegen und noch ganz viel ausprobieren, weil mir diese Branche einfach sehr viel Spaß macht", verriet sie im Interview. "Ich möchte auf jeden Fall groß rauskommen. Ich habe schon zu meinen Fans gesagt: 'Ihr werdet mich nicht vergessen, so leicht werdet ihr mich nicht los'", stellte die 21-Jährige klar.

Neben Jobs auf dem Laufsteg oder Fotoshooting kann Dascha sich auch vorstellen, Produkte zu bewerben. Dabei ist ihr eines wichtig: Authentizität. Sie möchte nur für Produkte das Gesicht sein, die auch wirklich zu ihr passen. Auch von weiteren TV-Shows wäre die gebürtige Ukrainerin nicht abgeneigt. Dascha wäre besonders gerne bei Let's Dance dabei.

GNTM-Kandidatin Dascha für Kilian Kerner auf der MBFW
Getty Images
GNTM-Kandidatin Dascha für Kilian Kerner auf der MBFW
Dascha, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / dascha_ua
Dascha, GNTM-Kandidatin 2021
GNTM-Kandidatin Dascha
Instagram / dascha_ua
GNTM-Kandidatin Dascha
Werdet ihr Daschas Weg weiter verfolgen?209 Stimmen
109
Auf jeden Fall! Sie war meine Favoritin der Staffel!
100
Nee, ich bin kein Fan von ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de