War die Show für dieses Germany's next Topmodel-Girl am Ende zu viel? Romina Palm (21) nahm gerade erst an der beliebten Laufsteg-Show von Heidi Klum (47) teil und schaffte es dort sogar bis ins Finale. In der Livesendung kämpfte sie am Donnerstag mit besonderen Performances neben Dascha Carriero (21), Soulin Omar und Alex Mariah Peter um den Sieg. Das große Finale musste sie dann jedoch als erste der vier Mädels verlassen. Im Interview mit Promiflash sprach sie jetzt darüber, wie anstrengend die Show für sie war – und dass sie vielleicht bald operiert werden muss!

Beim Finale wurde den Zuschauern vor dem Fernseher ein Spektakel mit aufregenden Walks präsentiert. Die Proben dafür waren allerdings "sehr anstrengend", verriet Romina jetzt. Besonders ihre gesundheitliche Vorgeschichte machte ihr dabei zu schaffen: Nach einem Skiunfall hatte die rothaarige Beauty 2015 eine Kreuzbandriss- und Minikus-OP. Eigentlich hätte sie auch noch ein weiteres Mal operiert werden müssen, bekam es durch viel Sport jedoch in den Griff. "Aber jetzt die ganze Zeit auf hohen Schuhen laufen und dann noch tanzen – da habe ich gemerkt, das macht mein Knie nicht mehr so gut mit", erklärte sie gegenüber Promiflash.

"Ich habe es mit Schmerzen durchgezogen", sagte Romina, zeigte sich aber zuversichtlich, dass es ihrem Knie bald besser gehen würde. "Wir haben bei den Proben natürlich nichts gemacht, was unmöglich gewesen wäre", versicherte sie außerdem und beteuerte: "Ich bereue nichts."

Romina Palm im Mai 2021
Instagram / romina.gntm.2021.official
Romina Palm im Mai 2021
Romina Palm, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / romina.gntm.2021.official
Romina Palm, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Romina Palm, Influencerin
Instagram / romina.gntm.2021.official
Romina Palm, Influencerin
Habt ihr euch das GNTM-Finale angesehen?1098 Stimmen
674
Ja, na klar!
424
Nein, ich hatte leider keine Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de