Rocco Stark (35) hat es durchgezogen! Der Reality-TV-Star hatte sich vor rund einem Monat auf den Weg gemacht: Um ein Zeichen gegen Diskriminierung zu setzen, lief er in seiner Heimat insgesamt 1.770 Kilometer. Sein Vorhaben nahm den Schauspieler körperlich sehr in Anspruch: Zwischen 40 und 60 Kilometer joggte er täglich! Doch jetzt hat Rocco sein Ziel erreicht – und präsentiert nach dem Extremlauf seinen Body im Netz!

Auf seinem Instagram-Account zeigt der 35-Jährige nun seinen drahtigen Körper. Auf dem Schnappschuss sieht Rocco viel definierter aus als sonst. Das scheint ihm auch selbst bewusst zu sein: "Ich habe einiges an Gewicht verloren und Muskelmasse. Es ist bei Weitem nicht gesund, aber ich wollte meinen Beitrag leisten und ein Zeichen setzen." In den kommenden Wochen wolle er sich deshalb wieder dem Muskelaufbau widmen.

In seiner Story verrät der ehemalige Dschungelcamper sogar, wie viel er nach der überstandenen Challenge wiegt. Dabei wird schnell klar, wie strapazierend der Extremlauf gewesen sein muss: Rocco bringt jetzt nämlich nur noch 64,1 Kilo auf die Waage! "Ich denke, es war an der Zeit aufzuhören", macht der 35-Jährige unter dem Post klar.

Rocco Stark im Mai 2021
Instagram / roccostark
Rocco Stark im Mai 2021
Rocco Stark, Schauspieler
Instagram / roccostark
Rocco Stark, Schauspieler
Rocco Stark, Reality-TV-Teilnehmer
ActionPress
Rocco Stark, Reality-TV-Teilnehmer
Habt ihr Roccos Extremlauf verfolgt?365 Stimmen
81
Na klar! Es freut mich total für ihn, dass er sein Ziel jetzt erreicht hat.
284
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de