Tayisiya Morderger (24) suchte 2018 bei Bauer sucht Frau eigentlich nach ihrem Mr. Right. Und tatsächlich schien die Chemie zwischen Landwirt Matthias und ihr auf Anhieb zu stimmen. Allerdings entschieden sie sich kurz vor dem Finale, dass sie keine gemeinsame Zukunft als Paar sehen. Und trotzdem spielt Matthias noch heute eine wichtige Rolle in Tayisiyas Leben. Promiflash verriet sie, dass sie sich mittlerweile sehr nahestehen.

Als Promiflash die ehemalige Kampf der Realitystars-Kandidatin nach ihrer Einschätzung der neuen "Bauer sucht Frau"-Singles bat, erklärte sie: "Ich finde, auch nach den Kandidaten der diesjährigen Staffel ist mein Matthias immer noch der lustigste und liebevollste Bauer, den es je gegeben hat." Vor allem, dass er immer verständnisvoll sei, schätze sie sehr an ihm. "Er ist einer meiner besten Freunde und sogar noch viel mehr", schwärmte sie.

Er gehöre für sie quasi zur Familie. Sie sei sehr glücklich, ihn in ihrem Leben zu haben. "Ich kann ihm alles erzählen und wenn ich ein Problem habe, kann ich ihm alles anvertrauen", betonte sie. Klingt so, als hätte Tayisiya noch immer regelmäßig Kontakt zu Matthias. Seid ihr überrascht, dass die zwei sich so gut verstehen? Stimmt ab!

Tayisiya Morderger, ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin
Instagram / tayuschka
Tayisiya Morderger, ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin
Tayisiya Morderger im Dezember 2020
Instagram / tayuschka
Tayisiya Morderger im Dezember 2020
Hättet ihr gedacht, dass die beiden eine Freundschaft verbindet?614 Stimmen
450
Nee, ich bin echt überrascht.
164
Ja, das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de