Das ging jetzt doch ganz schnell! Schon vor dem großen Finale von Bauer sucht Frau am 3. Dezember ist klar: Bauer Matthias und Tayisiya Morderger (21) sind kein Paar mehr. In der vergangenen Folge hatten sich die beiden nach der gemeinsamen Hofwoche noch mit viel Herzschmerz [Artikel nicht gefunden]. Im Anschluss folgte auch das emotionale Auseinandergehen: Für die große Liebe hat es bei Matthias und Tayisiya nicht gereicht.

Wie die Tennisspielerin jetzt gegenüber Bild bestätigte, seien sie einfach nicht füreinander bestimmt. "Matthias ist nach der Hofwoche für fünf Tage zu mir gekommen. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Da habe ich gemerkt, dass ich ihn nicht glücklich machen werde. Er hat eine Frau verdient, die bei ihm ist und ihm Aufmerksamkeit schenkt." Diese Person sei sie aber nicht, denn mit ihrer Karriere sei diese Rolle nicht vereinbar. Das habe sie ihm klargemacht, weshalb beide der Meinung waren, dass eine Trennung das Beste sei.

Die Kuppelshow-Teilnehmer hätten sich jedoch auf Freundschaft geeinigt. Sie sollen sogar oft telefonieren und Nachrichten miteinander austauschen. Derweil schaut Tayisiya nach vorne: "Ich bin Single, und wenn ein Mann kommt, der mir gefällt, würde ich schon eine Beziehung führen." Sie selbst werde aber nicht auf Suche gehen. Das sei die Aufgabe des Mannes.

"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
MG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
"Bauer sucht Frau"-Pärchen Tayisiya und Matthias
MG RTL D / Stefan Gregorowius
"Bauer sucht Frau"-Pärchen Tayisiya und Matthias
Tayisiya Morderger und Matthias bei "Bauer sucht Frau"
MG RTL D / Stefan Gregorowius
Tayisiya Morderger und Matthias bei "Bauer sucht Frau"
Habt ihr mit der Trennung der beiden gerechnet?13726 Stimmen
12715
Ja, das war doch abzusehen.
1011
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de