Mitte März brachte Zara Tindall (40) ihr Söhnchen Lucas zur Welt. Für ihren Mann Mike (42) und die Enkelin der Queen (95) ist es bereits das dritte gemeinsame Kind. Seit der Geburt ihres jüngsten Sprosses wurde die Adelige zwar bereits samt Nachwuchs in der Öffentlichkeit gesichtet, doch nun wohnte die frischgebackene Dreifachmutter erstmals wieder einem offiziellen Event bei – und zwar beim Royal Ascot, dem traditionellen Pferderennen für die High Society Englands. Zu dieser Gelegenheit warfen sich Mike und Zara in ihren schicksten Klamotten.

Seite an Seite kamen der ehemalige Rugby-Spieler und die Blondine an. Die 40-Jährige verzauberte in einem cremefarbenen Kleid, das am Saum mit schwarzen Punkten verziert war, während ihr Gatte im edlen Frack aufschlug. Beide hatten auch die herrschende Hutpflicht auf der Rennbahn beachtet. Zaras extravagante Kopfbedeckung war, ebenso wie ihre Clutch, Ton in Ton mit ihrer Robe gehalten. Mike hingegen setzte auf einen klassischen schwarzen Zylinder. Ihr Make-up hielt die Tochter von Prinzessin Anne (70) wie gewohnt schlicht.

Anders als Prinz Charles (72) und seine Frau Camilla (73), die sich am Eröffnungstag auch auf dem Event blicken ließen, ist die Teilnahme der Queen in diesem Jahr noch unklar. Derzeit wisse die Monarchin noch nicht, wie sich ihre Wochenplanung gestalte. Womöglich wird sie das Rennen aber doch noch spontan besuchen.

Zara Tindall beim Royal Ascot im Juni 2021
Getty Images
Zara Tindall beim Royal Ascot im Juni 2021
Mike und Zara Tindall beim Royal Ascot im Juni 2021
Getty Images
Mike und Zara Tindall beim Royal Ascot im Juni 2021
Herzogin Camilla und Prinz Charles beim Royal Ascot im Juni 2021
Getty Images
Herzogin Camilla und Prinz Charles beim Royal Ascot im Juni 2021
Was sagt ihr zu den Outfits der beiden?90 Stimmen
78
Sie sehen beide super aus!
12
Hm, nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de