Ingo (30) kann offenbar nicht ohne seine Annika! Vor wenigen Tagen machten traurige Neuigkeiten die Runde: Der Schwiegertochter gesucht-Kultstar gab im Netz bekannt, dass er und seine Verlobte sich getrennt haben. Wie das Management der beiden mitteilte, soll der Brillenträger bereits die gemeinsame Wohnung verlassen haben. Die Fans sind allerdings noch nicht von einem endgültigen Liebes-Aus überzeugt. Jetzt sorgte Ingo mit seinem neuesten Liebes-Posting für eine irritierte Community!

Sowohl via Instagram als auch bei Facebook teilte Ingo nun eine selbst erstellte Collage, die ihn neben Annika zeigt – allerdings hat der TV-Star sein Gesicht inklusive grauem Bart deutlich älter retuschiert. Und dieser Anblick hat offenbar auch einen bestimmten Grund, wie Ingo in der eingefügten Sprechblase erklärt: "Ohne Annika an meiner Seite sehe ich ganz schön alt aus!" Die Sehnsucht nach seiner Liebsten ist für Ingo wohl kaum zu ertragen.

Bei den Followern des Ex-Paares kommt dieser Schnappschuss aber offensichtlich nicht sonderlich gut an. "So kann man sich auch in den Mittelpunkt stellen", "Wenn das so ein billiger PR-Gag ist, deabonniere ich euch!" und "Wenn man sich ernsthaft getrennt hat, würde man nicht solche bescheuerten Bilder hochladen. Alles nur PR" lauten nur drei der vielen misstrauischen Kommentare.

"Schwiegertochter gesucht"-Kultstar Ingo
Instagram / ingo_der_ingonator
"Schwiegertochter gesucht"-Kultstar Ingo
Annika und Ingo in Berlin, Juni 2020
Promiflash
Annika und Ingo in Berlin, Juni 2020
Ingo und Annika beim Bierkönig Festival 2018
Facebook / Ingo und Annika Fanpage
Ingo und Annika beim Bierkönig Festival 2018
Habt ihr auch die Vermutung, dass das nur ein PR-Gag ist?899 Stimmen
349
Nee, ich glaube, die beiden haben sich wirklich getrennt!
550
Ja, das ist doch echt nur ein Scherz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de