Billie Eilish (19) im seltenen Liebes-Talk! In ihrer Dokumentation "The World's a Little Blurry", die Ende Februar erscheinen war, hatte die Sängerin zum ersten Mal über ihren Ex gesprochen: Sie war zwischen 2018 und 2019 mit dem Rapper Brandon Adams liiert, der den meisten Fans eher unter seinem Künstlernamen 7:AMP bekannt sein dürfte. Doch die US-Amerikanerin empfand nicht dasselbe für ihn – und machte Schluss. Mittlerweile datet Billie den Schauspieler Matthew Vorce. Doch Details zu dieser Beziehung will sie lieber privat halten.

Im Gespräch mit RollingStone erzählte die 19-Jährige nun, dass ihr Ex nach der Ausstrahlung der Doku viele Hassnachrichten von ihrer Community bekommen hatte. Sie musste ihre Follower sogar darum bitten, den Musiker in Ruhe zu lassen. "Niemand weiß etwas [über die Einzelheiten dieser Beziehung], ganz und gar nicht. Ich wünschte nur, die Leute könnten einfach aufhören und sich die Dinge ansehen und nicht jedes Mal darüber reden", gestand sie. Deshalb wolle Billie ihre Turteleien in Zukunft "so diskret wie möglich" behandeln.

Nach dem Liebes-Aus im Jahr 2019 habe die "Lost Cause"-Interpretin zunächst lernen müssen, auch mit sich selbst im Reinen zu sein. "Ich wusste vorher nicht wie", gab Billie ehrlich zu. Sie habe ihr Glück in der Vergangenheit oft von anderen Personen abhängig gemacht. "Irgendwann heilt man", meinte sie positiv gestimmt.

Rapper 7:AMP
Instagram / mtvsevenamp
Rapper 7:AMP
Billie Eilish, April 2021
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, April 2021
Billie Eilish im Oktober 2020 in Los Angeles
Getty Images
Billie Eilish im Oktober 2020 in Los Angeles
Könnt ihr nachvollziehen, dass Billie ihre Beziehungen zukünftig gänzlich privat halten will?219 Stimmen
209
Ja, klar. Es war wirklich gemein von ihren Fans, dass sie Brandon kritisiert haben.
10
Nein, irgendwie nicht. Es ist für die Follower doch total spannend, wen sie datet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de