Nach fünf Geburten: Danielle Lloyd will eine neue VaginaInstagram / missdlloydZur Bildergalerie

Nach fünf Geburten: Danielle Lloyd will eine neue Vagina

- Simo Hanzlik

Angesichts der anstehenden Entbindung macht sich Danielle Lloyd (37) Sorgen um ihren Intimbereich! Aktuell fiebert das Model nämlich der Geburt seines fünften Kindes entgegen: Die einstige Celebrity Big Brother-Teilnehmerin hat bereits drei Kinder mit ihrem Ex Jamie O'Hara (34) und einen Sohn mit ihrem Mann Michael O'Neill. Aber neben den großen Babyfreuden beschäftigt die Britin gerade noch etwas ganz anderes: Danielle plant nach der Entbindung eine Beauty-OP – und zwar für ihre Vagina!

"Wenn man Kinder zur Welt gebracht hat, verändert sich da unten alles", erzählte Danielle gegenüber Closer und schilderte: "Es kann passieren, dass man niest und sich dabei einnässt. Also werde ich nach diesem Baby eine Designer-Vagina brauchen." Sie plane, sich einer sogenannten Vaginoplastik zu unterziehen – ein operativer Eingriff, bei dem die Vagina gestrafft und der Scheideneingang verengt wird.

Zudem sei es Danielle wichtig, das Thema in der Gesellschaft zu enttabuisieren. "Über die Vaginoplastik wird nicht wirklich gesprochen und Frauen schämen sich dafür", stellte die werdende Fünffachmutter fest und wünschte sich: "Es sollte kein Tabu sein." Aus diesem Grund spreche sie in der Öffentlichkeit ehrlich und offen über ihr OP-Vorhaben.

Danielle Lloyd mit ihren vier Söhnen, Juni 2021
Instagram / missdlloyd
Danielle Lloyd mit ihren vier Söhnen, Juni 2021
Danielle Lloyd und ihr Mann Michael O'Neill
Getty Images
Danielle Lloyd und ihr Mann Michael O'Neill
Danielle Lloyd, Ex-Playmate
Instagram / missdlloyd
Danielle Lloyd, Ex-Playmate
Wie findet ihr es, dass Danielle so offen und ehrlich über die geplante OP spricht?
273
179


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de