Hat Saskias Flirt bei Princess Charming mit Iry Konsequenzen? Statt sich voll und ganz auf Irina zu konzentrieren, streckt die Berlinerin auch in der Mädelsvilla ihre Fühler aus. Nach ersten Annäherungsversuchen mit Bine wurde es zwischen ihr und Iry nämlich auch ziemlich flirty. Da dauerte es nicht lang und die beiden landeten knutschend unter einer Decke. In der Ladies Night will Saskia nun reinen Tisch machen und beichtet der Princess den Kuss.

"Es war eine spannende Situation, aber es hatte nichts mit Gefühlen oder Ähnlichem zu tun", schildert die 25-Jährige in einem Vieraugengespräch die Knutschszene mit Iry – verrät dabei allerdings nicht ihren Namen. "Ich finde es sehr ehrlich und mutig von ihr, das direkt zu sagen", erklärt Irina im Nachhinein. Ihr sei bewusst, dass sich auch unter den Mädels etwas entwickeln könne. Doch während Saskia der 30-Jährigen ehrlich von den Ereignissen berichtet, hüllt sich Iry in Schweigen.

Saskia trifft nach dem Flirt unter der Decke eine Entscheidung, die sie Irina auch direkt offenlegt: "Irgendwie habe ich ein so extremes schlechtes Gewissen, dass ich aktuell auf dem Trip bin, dass ich gerne eigenständig gehen wollen würde. Einfach, weil wir auch einfach nicht so die Bindung haben." Die Princess sieht das genauso – in ihren Augen sei es folgerichtig, wenn die Kandidatinnen nach Hause fahren würden, sobald sie Interesse an Mitstreiterinnen hätten.

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Saskia und Iry bei "Princess Charming"
TVNOW
Saskia und Iry bei "Princess Charming"
Irina Schlauch
TVNOW / René Lohse
Irina Schlauch
Saskia und Iry bei "Princess Charming"
TVNOW
Saskia und Iry bei "Princess Charming"
Könnt ihr verstehen, warum Saskia nach dem Kuss freiwillig geht?382 Stimmen
364
Ja, ich wäre an ihrer Stelle auch gegangen.
18
Nee, sie hätte weiter um Irina kämpfen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de