Ellen Pompeo (51) spricht Klartext! Vor wenigen Wochen flimmerte die letzte Folge der 17. Staffel von Grey's Anatomy in den USA über die Bildschirme. Doch einige Zuschauer konnten der beliebten Arztserie offenbar nichts mehr abgewinnen. Im Netz wurde die Season von einem Fan sogar als "Müll" bezeichnet. Ellen, die schon seit 2005 die Hauptrolle der Oberärztin Meredith Grey spielt, lässt sich das nicht gefallen. Im Netz verteidigt sie nun die Serie!

Auf Twitter äußerte sich die 51-Jährige jetzt zu den Vorwürfen. "Alles gut! In siebzehn Staffeln können wir es nicht immer allen recht machen", notierte sie. Es sei definitiv nicht leicht, die Show nach all den Jahren am Laufen zu halten – und sie gleichzeitig für alle Zuschauer spannend zu gestalten. "Ich habe es verstanden. Danke, dass du es ihr dir trotzdem angesehen hast", konterte Ellen und fügte hinzu: "Ich schicke dir Liebe!"

Bereits im April hatte sich die US-Amerikanerin der harten Kritik ihrer Fans stellen müssen. Ihr wurde damals vorgeworfen, dass sie durch ihre regelmäßigen Schnappschüsse vom Set die Zuschauer spoilern würde. Daraufhin nahm Ellen ihre Serienfigur ebenfalls direkt in Schutz: "Ach komm schon, Meredith hat eine Menge durchgemacht!", erwiderte sie augenzwinkernd.

Kelly McCreary und Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Stars
Instagram / ellenpompeo
Kelly McCreary und Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Stars
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy-"-Star
Getty Images
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy-"-Star
Giacomo Gianniotti und Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Stars
Instagram / ellenpompeo
Giacomo Gianniotti und Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Stars
Was sagt ihr zu Ellens Reaktion?1367 Stimmen
1161
Super! Den Kommentar hat sie wirklich gut gekontert.
206
Na ja. Meiner Meinung nach hat der Fan mit seiner Aussage nicht ganz unrecht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de