Anzeige
Promiflash Logo
"Ständig bei uns": Christine Neubauer über Tod ihres VatersGulotta,Francesco / ActionPressZur Bildergalerie

"Ständig bei uns": Christine Neubauer über Tod ihres Vaters

23. Juni 2021, 19:48 - Promiflash

Im Oktober 2019 traf die Familie von Christine Neubauer (58) ein schwerer Schicksalsschlag: Mit 84 Jahren war ihr Vater Erwin verstorben. Er hatte mit einer schweren Form der Lungenentzündung zu kämpfen – ein Kampf, den er nach langem Leidensweg verlor. Wahlmallorquinerin Christine ist jetzt immer häufiger in München, um ihrer Mutter Lydia unter die Arme zu greifen. So emotional erinnert sich die Schauspielerin an ihren Vater.

Im Interview mit RTL im Garten ihrer Mutter sprechen die beiden Frauen über die Zeit nach Erwins Tod: "Es ist echt Gold wert, dass ich das Gefühl habe, ich kann jederzeit mit [Christine] sprechen und es gibt mir auch Trost", erklärt Lydia. "Das ist auch die Seele von meinem Vater hier. Die lebt. Die lebt weiter. Für mich ist er ständig bei uns. Der ist immer da", ergänzt die "Folge deinem Herzen"-Darstellerin.

Der Tod eines Elternteils sei natürlich immer eine große Veränderung. Ihre Mutter, die mittlerweile 84 Jahre alt ist, komme trotz der Trauer gut alleine zurecht. "Das ist etwas, was ich von meiner Mutter mitnehme, wie sie diese wirklich ganz schlimme Situation meistert und nicht sagt 'Jetzt bin ich allein, jetzt gehe ich unter. Jetzt lass ich mich gehen'", bewundert Christine ihre Mama. "Das kommt nicht infrage", antwortet diese mit einem Lächeln.

Getty Images
Christine Neubauer mit ihren Eltern Lydia und Erwin, 2007
Getty Images
Christine Neubauer mit ihren Eltern Lydia und Erwin, 2007
Getty Images
Christine Neubauer im Sommer 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Christine jetzt des Öfteren in Deutschland ist?68 Stimmen
50
Natürlich, das ist doch wohl selbstverständlich in der Situation.
18
Nee, aber es ist wirklich eine schöne Geste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de