Florian Silbereisen (39) hat von seinem Glück offenbar erst nach allen anderen erfahren! Seit Tagen gibt es Gerüchte, dass der Schlagersänger nach seinem Gastauftritt 2020 fester Bestandteil der neuen DSDS-Jury werden könnte. Der Sender RTL soll bereits intensiv mit ihm verhandelt haben. Seit Mittwochabend ist es endlich offiziell: Neben Ilse DeLange (44) und Toby Gad (53) sitzt Florian tatsächlich in der DSDS-Jury – er selbst wusste zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nichts davon: Dass die Entscheidung final ist, erfuhr er erst aus den Medien!

Im Interview mit Bild erklärte der 39-Jährige, dass er mit der Gesamtsituation momentan noch etwas überfordert sei, da am Mittwoch alles so schnell ging: "Alle wussten Bescheid – nur einer nicht, nämlich ich." Denn während die neue Jury verkündet wurde, steckte er mit dem Auto im Münchner Feierabendverkehr. "Von daher habe ich erst in den Medien lesen und erfahren müssen, was auf mich zukommt", verriet der Ex von Helene Fischer (36).

Dennoch ist Florians Freude über seine neue Aufgabe riesengroß. "Für mich ist DSDS schon ab jetzt ein ganz besonderes und großes Abenteuer. Ich freue mich sehr auf meine Kollegin und meinen Kollegen in der Jury", verriet der Das Traumschiff-Kapitän gegenüber RTL. Er sei schon sehr gespannt auf das erste Zusammentreffen.

Florian Silbereisen bei DSDS 2020
ActionPress
Florian Silbereisen bei DSDS 2020
Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad, DSDS-Jury
TVNOW
Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad, DSDS-Jury
Die DSDS-Juroren Florian Silbereisen und Dieter Bohlen
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Juroren Florian Silbereisen und Dieter Bohlen
Hättet ihr gedacht, dass RTL die Jury scheinbar so spontan bekannt gibt?215 Stimmen
54
Ja, das habe ich erwartet.
161
Nein, ich dachte, der Sender lässt sich mit so etwas mehr Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de