Entwickelt sich hier ein Netz-Rosenkrieg? Nicole Szagun und Sahand verlobten sich innerhalb der Datingshow 5 Senses for Love – zu einer Hochzeit kam es aber nie, die Verlobung platzte. Der Bartträger hat mittlerweile sogar schon eine neue Freundin. Im Guten scheint das einstige TV-Pärchen zudem nicht auseinandergegangen zu sein. Nicole wollte jetzt ihren Fans etwas Gutes tun und ließ extra Autogrammkarten anfertigen – ihr Verflossener findet das aber einfach nur lächerlich und hält damit nicht hinterm Berg.

Auf ihrem Instagram-Account verkündete die Blondine, dass ihre langersehnten Autogrammkarten endlich angekommen sind. Ihr Ex-Verlobter ließ es sich nicht nehmen, in seinen Stories darüber zu lästern. "Es ist schon wieder so lächerlich – Peinlichkeit des Todes. Ich würde niemals Autogrammkarten verteilen. Viele andere würden das auch nicht machen", machte sich Sahand über seine Verflossene lustig. Seiner Meinung nach nimmt sich die Blondine viel wichtiger, als sie ist.

Nicole scheint sich davon nicht beirren zu lassen. Auf Social Media sieht sie sich schon als echte Bekanntheit. Unter ihren Beiträgen findet man Hashtags wie "Fame", "Deutsche Stars" und "Realitystar". Sie geht offensichtlich davon aus, nach First Dates - Ein Tisch für zwei und "5 Senses for Love" noch öfter medienwirksam aufzutauchen.

Nicole Szagun, 2021
Instagram / nicole_szagun
Nicole Szagun, 2021
Sahand, 2021 in Braunschweig
Instagram / sa.hand_
Sahand, 2021 in Braunschweig
Nicole von "5 Senses for Love"
Instagram / nicole_szagun
Nicole von "5 Senses for Love"
Würdet ihr auch eine Autogrammkarte von Nicole haben wollen?2554 Stimmen
2499
Nein, danke!
55
Ja, ich hätte schon gern eine!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de