Nicole Szagun gönnt sich eine Rundumerneuerung! Die 5 Senses for Love-Kandidatin sorgte in den vergangenen Monaten mit ihrem Liebesleben für Schlagzeilen. Kurz vor ihrer Hochzeit mit dem Show-Teilnehmer Sahand machte sie einen Rückzieher. Doch nicht nur das: Ihm zufolge soll die Blondine ihn mit seinem Mitstreiter Mehmet (30) betrogen haben. Anscheinend will die zweifache Mutter jetzt aber komplett mit diesem Thema abschließen und einen neuen Lebensabschnitt beginnen – Nicole brachte nun zumindest einen OP-Marathon hinter sich!

In ihrer Instagram-Story gab sie ehrliche Einblicke unmittelbar vor und nach den Eingriffen und offenbarte: Sie hatte eine Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung und einen Brazilian Butt Lift! Dafür brauchten die Ärzte rund fünf Stunden – und jetzt ist die TV-Bekanntheit erst mal ans Bett gefesselt. "Ab Brust abwärts kann ich mich überhaupt nicht bewegen. [...] Ich habe sogar einen Katheter in der Blase – nichts mit Toilette, aber alles menschlich, alles normal. Ich habe mich für diesen Weg entschieden und bin glücklich, dass ich ihn gemacht habe", teilte sie ihren Followern aus dem Krankenhausbett mit.

Trotz der Vorfreude auf ihren neuen Körper hatte Nicole ziemlich viel Angst vor der Narkose: "Ich bin so dankbar, dass ich wieder aufgewacht bin", betonte sie. Gleich nach der OP habe sie zudem ziemlich starke Schmerzen gehabt, vor allem im Po. Doch diese seien mittlerweile vergangen.

Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
SAT.1/Benedikt Müller
Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
"5 Senses for Love"-Kandidatin Nicole vor den OP's
Instagram / nicole_szagun
"5 Senses for Love"-Kandidatin Nicole vor den OP's
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Instagram / nicole_szagun
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Verfolgt ihr Nicole im Netz?440 Stimmen
9
Ja, ich mag ihre Beiträge sehr gerne.
431
Nee, tatsächlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de