Verspäteter Rosenkrieg bei Nicole Szagun und Sahand? Die beiden verlobten sich im Rahmen der Datingshow 5 Senses for Love – trennten sich aber kurz vor der Hochzeit wieder. Seitdem war es eigentlich ruhig um die beiden. Doch Sahand wirft der Blondine nun vor, dass sie "fake" sei und Follower gekauft habe. Das lässt die Mutter aber nicht auf sich sitzen und reagiert auf ihre Weise auf die Vorwürfe.

Nicole selbst will voll all dem nichts wissen – sie ist der festen Überzeugung, dass man ihr den Erfolg nicht gönnen würde. "Da gibt es gewisse Luschen, die daherkommen und versuchen, dir deinen Erfolg zu nehmen, weil sie selber nichts können oder erreichen", konterte sie die Unterstellungen ihres Ex-Verlobten in ihrer Instagram-Story. Nicole lebt ganz nach dem Motto: "Du lebst nur einmal". Das Übergrößenmodel möchte sich nicht von ihrem Verflossenen runterziehen lassen.

Wie die Trennung der beiden genau ablief, ist nicht bekannt. Als das Jawort in der Sendung platzte, gaben die beiden an, sich eigentlich noch weiter kennenlernen zu wollen. Das scheint aber nicht so richtig geklappt zu haben – Sahand hat sogar schon wieder eine neue Freundin.

"5 Senses for Love"-Kandidat Sahand
SAT.1/Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Kandidat Sahand
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Instagram / nicole_szagun
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
SAT.1/Benedikt Müller
Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
Wie findet ihr die Reaktion von Nicole?589 Stimmen
379
Ich weiß nicht, ich hätte anders reagiert!
210
Sie hat sehr vernünftig reagiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de