Es sind Versuche, mit dem Verlust umzugehen! Ashley Cain (30) und seine Partnerin Safiyya Vorajee (33) verloren vor wenigen Wochen ihre Tochter Azaylia. Das kleine Mädchen starb im Alter von gerade einmal acht Monaten an einer besonders aggressiven Form von Leukämie. Während die Reality-TV-Darstellerin sich langsam wieder in den Alltag zurückkämpft, sucht auch der ehemalige Profikicker einen Umgang mit dem Tod seines Kindes. Und der liegt vor allem in der liebevollen Erinnerung.

In seiner Instagram-Story teilte der ehemalige Profisportler jetzt nämlich ein Foto seiner verstorbenen Tochter. Dazu schrieb er emotionale Zeilen: "Vor zwei Monaten hast du deine Flügel bekommen. Das war der schlimmste Tag meines Lebens!" Er versprach seiner Kleinen, ihr Vermächtnis aufrechtzuerhalten und ihr Andenken zu bewahren: "Du warst ein ganz besonderes Baby und du wirst für immer in unseren Herzen bleiben!"

Den Post beendete er mit dem zur Parole gewordenen "Let's Go Champ!" Mit dem Satz hatte das Paar sein todkrankes Kind in der Klinik im Kampf gegen den Krebs angefeuert. Nach Azaylias Tod übernahmen Ashley und Safiyya ihn für ihren Kampf mit der Trauer.

Ashley Cain mit seiner Familie
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Familie
Ashley Cain im Mai 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain im Mai 2021
Safiyya Vorajee und Ashley Cain auf der Beerdigung ihrer Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajee und Ashley Cain auf der Beerdigung ihrer Tochter Azaylia
Glaubt ihr, dass Ashley und Safiyya ihre Fans auf diesem Weg weiterhin mitnehmen werden?129 Stimmen
111
Ja, davon gehe ich aus.
18
Nein, ich glaube, sie nehmen sich jetzt erst mal Zeit für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de