Den meisten dürfte Stephen Amell (40) dank seiner Hauptrolle in der Serie Arrow bekannt sein. Sieben Jahre lang schlüpfte er dort in die Rolle des Rächers Oliver Queen. Schon bald wird der Darsteller wieder als Hauptfigur einer TV-Serie zu sehen sein: In der Serie "Heels" soll der Schauspieler den Bösewicht Jack mimen. Seine Rolle scheint der Kanadier jedoch etwas zu ernst zu nehmen: Auch im Privaten fiel Stephen nun mit einer lautstarken Auseinandersetzung auf – und durfte deshalb eine Flugreise nicht antreten.

Wie Page Six berichtete, musste der 40-Jährige am Montag gewaltsam aus der Maschine entfernt werden. Stephen soll angeblich seine Frau Cassandra Jean (35) angebrüllt und auch die mehrfachen Ermahnungen seitens der Flugbegleiter ignoriert haben. Während der Auseinandersetzung habe der Vater einer Tochter zudem einen betrunkenen Eindruck gemacht. Ein Flugsicherheitsbegleiter und drei weitere Mitarbeiter haben ihn letztendlich aus dem Flugzeug geführt, während seine Ehefrau ihren Flug nach Los Angeles antreten durfte.

Via Twitter äußerte sich Stephen bereits zu dem Vorfall. "Meine Emotionen haben mich übermannt", räumte er in seinem Statement ein, betonte aber gleichzeitig, seine Stimme sofort gesenkt zu haben, als er darauf hingewiesen wurde. Zudem behauptete der TV-Star, nicht gewaltsam aus der Maschine entfernt worden zu sein, sondern das Flugzeug ohne Gegenwehr sofort verlassen zu haben.

Stephen Amell in "Arrow"
CW Network/Courtesy Everett Collection/ Action Press
Stephen Amell in "Arrow"
Stephen Amell und Cassandra Jean beim Fillies And Stallions Derby in Kentucky, 2019
Getty Images
Stephen Amell und Cassandra Jean beim Fillies And Stallions Derby in Kentucky, 2019
Stephen Amell, Schauspieler
Getty Images
Stephen Amell, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de