Katja Krasavice (24) macht auf einen echt fiesen Move aufmerksam: Die Rapperin feiert seit rund eineinhalb Jahren einen musikalischen Erfolg nach dem anderen. Erst im Februar landete sie mit ihrem zweiten Studioalbum einmal mehr auf Platz eins der Charts. Auch diese Woche brachte sie ein cooles Projekt an den Start – eine Konzertdoku für eine große Streamingplattform. Dafür wurde natürlich auch fleißig in großen Städten geworben. Einem Neider ging das aber offenbar gegen den Strich – und er zerstörte ein überdimensionales Hauswandgemälde der selbst ernannten Boss Bitch!

Erst am Freitag hatte Katja stolz das XXL-Bild auf einer Berliner Hauswand auf Instagram präsentiert. Wenige Stunden danach muss schon der Vandale angerückt sein, um das Gesicht der Sängerin, ihre Rolex und den Spruch "Du gehst heim und ich geh auf die Eins" weiß zu überpinseln. Am Samstagnachmittag zeigte Katja im Netz ganz deutlich, was sie von dieser Aktion hält: Sie erhob den Mittelfinger gegen Neider wie diesen! "Wieder ein Hater, der zeigt, wie weit oben wir sind. Der Neid ist so groß, dass sie zu meiner 100.000 Euro teuren Wand fahren und sie versuchen, kaputt zu machen", erklärte sie in ihrem Post.

Doch die Wahlberlinerin macht sich schon lange nichts mehr aus solchen Hater-Aktionen – denn in der Vergangenheit hat Katja so vieles und vor allem auch schon viel Schlimmeres erleben müssen. "Ich bin online vor über sechs Jahren schon diesen Weg gegangen, als ich noch mehr als 100.000 Dislikes pro Video hatte, weil es noch kein Trend war, freizügig zu sein! Ich bin diesen Weg schon gegangen, als noch keine Influencer oder Sänger sich hinter eine Frau stellen wollten, die offen über ihre Sexualität spricht, während jeder zweiter YouTuber Slutshaming gegen mich betrieben hat und dafür noch gefeiert wurde", heißt es in ihrem emotionalen Beitrag weiter. Was Katja damit ausdrücken möchte: Egal wie viele Leute ihr den Erfolg nicht gönnen, sie wird immer ihren Weg gehen – da sie zum Glück eine riesige Fanbase hat!

Rapperin Katja Krasavice in Berlin
Instagram / katjakrasavice
Rapperin Katja Krasavice in Berlin
Katja Krasavice in Berlin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice in Berlin
Katja Krasavice mit ihren Auszeichnungen
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice mit ihren Auszeichnungen
Wie findet ihr es, dass Katja das Thema anspricht?493 Stimmen
309
Ich finde es mega, dass sie damit zeigt, dass keiner sie kleinkriegen kann!
184
Ich glaube, ich hätte der Aktion keine Aufmerksamkeit geschenkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de