Solche Einblicke gibt sie selten! Franziska van Almsick (43) machte als Schwimmerin bereits in jungen Jahren eine Weltkarriere. Die zweifache Weltmeisterin sammelte auch bei den Olympischen Spielen fleißig Medaillen! Im TV präsentierte die Sportlerin sich zuletzt in ungewohnter Pose: Bei The Masked Singer ging sie im Einhornkostüm ins Rennen. Über ihre Kinder spricht Franziska allerdings selten – jetzt verriet sie aber ein Paar Details!

"Meine Eltern behaupten, ich sei ins Wasser gesprungen und losgeschwommen", erinnerte Franziska sich im Bunte-Interview an ihre Anfänge im kühlen Nass. Ihre eigenen Kids habe sie auch früh ans Wasser herangeführt, fügte die ehemalige Athletin hinzu: "Beide, mein 14-Jähriger und mein 8-Jähriger, sind gute Schwimmer!" Mit jeweils sechs Jahren habe sie ihre Söhne zu Schwimmkursen angemeldet.

Beruflich würden ihre Kids allerdings in eine andere Richtung tendieren, erzählte Franziska. Das professionelle Schwimmen sei jedenfalls bei beiden kein Thema. Ihr älterer Sohn spiele hingegen sehr gut Klavier: "Sein Traum ist es, Pianist zu werden, und wir unterstützen ihn darin."

Franziska van Almsick bei "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Franziska van Almsick bei "The Masked Singer"
Franziska van Almsick im Februar 2019 in Wiesbaden
Getty Images
Franziska van Almsick im Februar 2019 in Wiesbaden
Franziska van Almsick auf dem Ball des Sports in Wiesbaden im Februar 2020
Getty Images
Franziska van Almsick auf dem Ball des Sports in Wiesbaden im Februar 2020
Glaubt ihr, dass Franziska bald wieder News von ihren Kids liefert?248 Stimmen
33
Ja, ich denke schon!
215
Nein, das bezweifle ich eher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de