Franziska van Almsick (43) lüftet ein wohlgehütetes Geheimnis! Die Ex-Profischwimmerin hatte als Einhorn an der vierten Staffel der beliebten Rateshow The Masked Singer teil. In der Sendung begeisterte sie die Fans mit ihrer tollen Gesangsstimme. Nach der Show hat die Sportlerin das Singen nicht aufgegeben – ganz im Gegenteil, wie Franziska im Interview mit Promiflash jetzt verriet: Denn Singen ist ihre große Leidenschaft!

"Ich bin eine leidenschaftliche Sängerin, was keiner weiß", teilte Franziska im Promiflash-Interview beim Event der Initiative Milch in Köln mit. Die Liebe zum Singen habe die 43-Jährige bereits vor der Teilnahme an "The Masked Singer" gehabt. Dennoch habe sie mit sich gehadert, ob sie bei der Rateshow wirklich mitmachen solle. Der Grund: ihre Aufregung. "Ich war froh, dass keine Zuschauer da waren, sonst hätte ich mir ins Hemd gemacht", erzählte die mehrfache Welt- und Europameisterin.

Dennoch sei Franziska froh, dass sie ein Teil der Sendung war. "Es ist schön, wenn man Möglichkeiten bekommt und sich ausprobieren darf. Singen ist eine Leidenschaft von mir. Es ist sehr befreiend und emotional", erzählte die gebürtige Berlinerin. Dennoch weiß Franziska: Eine professionelle Musikerin wird nicht aus ihr.

Das "The Masked Singer"-Einhorn
ProSieben/Willi Weber
Das "The Masked Singer"-Einhorn
Franziska van Almsick, Ex-Profischwimmerin
Initiative Milch
Franziska van Almsick, Ex-Profischwimmerin
Franziska van Almsick bei "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Franziska van Almsick bei "The Masked Singer"
Habt ihr Franziska van Almsick bei "The Masked Singer" singen gehört?60 Stimmen
34
Ja, ich fand sie total toll!
26
Nee, ich habe sie verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de