Für Siria Campanozzi (21) war Die Alm eine große Herausforderung. Neben Reality-TV-Bekanntheiten wie Bachelorette-Boy Ioannis Amanatidis (31) oder Dragqueen Yonce Banks ist auch die ehemalige Temptation Island-Kandidatin im Rahmen der Show in eine einsame Hütte in den Bergen gezogen. Dort müssen sie leben wie vor hundert Jahren und sich ihr Essen in anstrengenden Challenges selbst erarbeiten – und die Portionen waren nicht gerade üppig. Wie kam Siria mit der strengen Rationierung der Lebensmittel klar?

Gegenüber Promiflash erklärte die Influencerin, dass sie sich die zwangsläufige Ernährungsumstellung während der Dreharbeiten leichter vorgestellt habe: "Die anderen Kandidaten haben auf der Alm auch abgenommen. Das war zwar bei mir nicht der Fall. Aber es war trotzdem hart." Am schwierigsten war für sie in der Show jedoch der Verzicht auf warmes Wasser. "Gerade beim Duschen und den kalten Außentemperaturen war das schon eine Challenge", erinnerte sich die ehemalige #CoupleChallenge-Teilnehmerin.

Trotz der Umstände kam es für Siria aber nicht infrage, die Show abzubrechen – auch wenn es zwischenzeitlich sehr kritisch war. "Da war ich dann einfach ausgelaugt und meine Motivation ist ein bisschen baden gegangen. Aber ich konnte mich schnell wieder aufraffen und habe mir einfach selbst einen Tritt gegeben und mir gesagt: 'Du gehst nicht'", betonte die gelernte Friseurin.

Siria Campanozzi, TV-Star
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, TV-Star
Siria Campanozzi, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, Reality-TV-Bekanntheit
Siria Campanozzi, Influencerin
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, Influencerin
Hättet ihr gedacht, dass sich die Ernährungsumstellung bei Siria nicht bemerkbar macht?116 Stimmen
81
Ja, sie hat ja ohnehin eine recht zierliche Figur.
35
Nein, ich dachte, sowas hinterlässt an jedem Körper Spuren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de