In der Filmindustrie hat sich Samira Wiley (34) mit ihren Rollen in Orange Is the New Black und "The Handmaid's Tale" einen Namen gemacht. Auch privat läuft es für die Schauspielerin rund: Mit Lauren Morelli ist sie nicht nur seit 2017 verheiratet. Im April wurde das Paar sogar zu Eltern. Zu ihrer Homosexualität steht die Darstellerin inzwischen offen – das war allerdings nicht immer so. Weil Samira dachte, es könnte ihrer Karriere im Weg stehen, scheute sie sich lange vor einem Outing.

Im Podcast "Make It Reign With Josh Smith" offenbarte die 34-Jährige, dass sie als junge Schauspielerin ihre sexuelle Orientierung geheim halten wollte: "Ich dachte immer, ich würde es nicht schaffen, wenn ich mich oute und dazu stehe, wer ich bin." Ihr Umfeld hätte das ebenfalls so gesehen. Weil Samiras damaliger bester Freund ebenfalls homosexuell und Schauspieler war, habe man der TV-Bekanntheit sogar eine Fake-Beziehung vorgeschlagen. "Vielleicht könntet ihr so tun, als wärt ihr ein Paar. Ihr könntet gemeinsam auf den roten Teppich gehen. Dann müsste sich niemand von euch outen und alles wäre gut", habe man ihr damals gesagt.

Im Laufe ihres Lebens habe die Seriendarstellerin allerdings erkannt, dass Authentizität der Schlüssel zu einem glücklichen Leben sei. Mit ihrer öffentlichen Beziehung zu Lauren will die frischgebackene Mutter nun ein Vorbild sein. "Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, sehr offen zu sein und den jungen Leuten zu zeigen, dass das eine Möglichkeit für ihr Leben ist", erklärte sie.

Samira Wiley bei den Screen Actors Guild Awards 2020
Getty Images
Samira Wiley bei den Screen Actors Guild Awards 2020
Lauren Morelli und Samira Wiley bei der TrevorLive Los Angeles Gala in Beverly Hills, 2019
Getty Images
Lauren Morelli und Samira Wiley bei der TrevorLive Los Angeles Gala in Beverly Hills, 2019
Hättet ihr gedacht, dass man Samira sogar zu einer Fake-Beziehung geraten hat?62 Stimmen
15
Nein, das hätte ich nicht erwartet!
47
Ja, das wundert mich in diesem Business nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de