Berlin hat königliche Gäste: Königin Máxima (50) und König Willem-Alexander (54) sind in der Stadt! Die niederländischen Monarchen hatten Deutschland bereits 2013 und 2019 Besuche abgestattet. Vergangenes Jahr wollte das royale Paar eigentlich wieder kommen – allerdings machte die Pandemie ihre Pläne zunichte. Jetzt holen sie die Stippvisite aber nach. Doch bei der Landung in der deutschen Hauptstadt wurden sie alles andere als warm empfangen – Starkregen und heftige Windböen begrüßten sie.

Montagvormittag trafen Máxima und Willem-Alexander am Berliner Flughafen ein. Zwar war ihr Empfangskomitee mit zahlreichen Schirmen bewaffnet – doch einer hielt dem kräftigen Wind nicht stand und klappte um. So bekam das Königspaar bei seiner Ankunft erst mal eine kalte Regendusche. Ihre Laune ließen sie sich von dem miesen Wetter jedoch nicht verderben – stattdessen strahlten sie und winkten der Menge zu. Nach der kleinen Panne ging es dann auch wesentlich reibungsloser – und vor allem trockener – weiter. Ein Auto brachte die Majestäten zum Schloss Bellevue, wo sie von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (65) empfangen wurden.

Dort soll es heute Abend auch ein Staatsbankett zu Ehren von Máxima und Willem-Alexander geben, bevor morgen der nächste Punkt in ihrem vollen Terminkalender ansteht: ein Treffen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel (66). Noch bis zum 7. Juli bleiben die Dreifacheltern in Berlin.

Königin Máxima und König Willem-Alexander in Berlin im Juli 2021
Getty Images
Königin Máxima und König Willem-Alexander in Berlin im Juli 2021
Königin Máxima, König Willem-Alexander und Frank-Walter Steinmeier in Berlin im Juli 2021
Getty Images
Königin Máxima, König Willem-Alexander und Frank-Walter Steinmeier in Berlin im Juli 2021
Königin Máxima und König Willem-Alexander in Berlin im Juli 2021
Getty Images
Königin Máxima und König Willem-Alexander in Berlin im Juli 2021
Wusstet ihr, dass das niederländische Königspaar nach Berlin kommt?134 Stimmen
56
Ja, das hatte ich auf dem Schirm.
78
Nein, ich hatte keine Ahnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de