Endlich gibt Evanthia Benetatou (29) mehr Details über ihren Spross preis! Am 26. Juni ist die Brünette zum ersten Mal Mutter geworden: Nach über 16 Stunden Wehen konnte die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Kandidatin ihren Sohn endlich in den Armen halten. Der Kleine heißt George Angelos. Doch was bedeutet der außergewöhnliche Name ihres Kindes eigentlich? Das erklärt die frischgebackene Mama jetzt!

In ihrer Instagram-Story offenbart die gebürtige Griechin, dass der Zweitname ihres Babys für sie eine ganz besondere Bedeutung habe. "Angelos ist der Name meines verstorbenen Opas. Der war für mich einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben – mein Ein und Alles eigentlich", berichtet Eva. Deshalb habe für die einstige Bachelor-Teilnehmerin schon seit Langem festgestanden, dass sie ihr Kind eines Tages nach ihrem Großvater benennen werde.

Doch was hat es mit dem ersten Vornamen auf sich? "George ist ein bisschen komplizierter, aber auch dieser Name ist aus meiner Familie. Den haben wir ein bisschen internationaler gemacht", äußert die 29-Jährige. Auch für ihren Ex-Verlobten Chris Broy, den Vater des Kindes, habe er eine Bedeutung. "Aber das kann er euch vielleicht selber mal erzählen", sagt sie abschließend.

Evanthia Benetatou und ihr Baby, Juli 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou und ihr Baby, Juli 2021
Eva Benetatou im März 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou im März 2021
Chris Broy im Mai 2021 in Köln
Instagram / chris_broy
Chris Broy im Mai 2021 in Köln
Was sagt ihr zur Bedeutung des Namens George Angelos?638 Stimmen
509
Süß! Ich finde es total schön, dass Eva ihren Sohn nach ihrem Opa benannt hat.
129
Na ja. Ich wüsste schon noch gerne, was der Babyname für Chris bedeutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de