Diese Diagnose hat Dillan Whites (23) Leben ganz plötzlich auf den Kopf gestellt: Der YouTube-Star leidet am Tourette-Syndrom. Diese Entdeckung machten seine Ärzte, nachdem er von jetzt auf gleich heftige Tics bekommen hatte. Doch statt sich von der Erkrankung unterkriegen zu lassen, integriert der Webvideoproduzent sie so gut es geht in seinen Alltag – und spricht offen darüber auf seinem YouTube-Kanal. War Dillan eigentlich direkt klar, dass er sich wegen seines Tourette-Syndroms nicht aus der Öffentlichkeit zurückziehen wird, sondern lieber darüber reden will?

Genau diese Frage hat Promiflash dem 23-Jährigen jetzt im Interview gestellt."Ich liebe das, was ich mache, und möchte das gerne noch lange fortführen", betonte Dillan daraufhin. "Daher war mir direkt klar, dass ich auch öffentlich darüber sprechen möchte." Und wird er seine Meinung darüber vielleicht noch ändern? "Ein Aus – ob Streaming oder Youtube – steht für mich nicht zur Debatte", stellte der Kölner direkt klar.

Für Dillan war es sicherlich ein großer Schritt, seine Erkrankung öffentlich zu machen. Doch seine Community hat offen und unterstützend reagiert: "Es ist überwältigend! Ich bekomme unfassbar viele positive Nachrichten und Kommentare zu meiner Diagnose, sogar mehr als ich beantworten kann", freut sich der Lockenkopf im Interview. "Auch eine Menge Zuspruch sowie Ratschläge von anderen Tourette-Diagnostizierten – das hat mich am meisten überrascht."

Dillan White, YouTuber
Instagram / dillanxwhite
Dillan White, YouTuber
Webstar Dillan White
Instagram / dillanxwhite
Webstar Dillan White
Webstar Dillan White
Instagram / dillanxwhite
Webstar Dillan White
Kennt ihr Dillans Videos?39 Stimmen
17
Ja, na klar! Ich bin ein Fan!
22
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de