Jetzt bricht er sein Schweigen! Mischa Mayer (29) und Denise Bröhl wurden vor zwei Jahren bei Love Island beste Freunde – und das nicht nur im TV! Auch im Alltag wirkten die beiden wie ein Herz und eine Seele. Zeitweise wohnte der Muskelmann sogar in ihrer Kölner Wohnung. Doch dann kam die Krise: Denise deutete im April an, sich von ihrem Kumpel im Stich gelassen zu fühlen! Jetzt meldete Mischa sich zu Wort.

Bei einem Q&A auf Instagram wurde der Reality-TV-Darsteller nun nämlich von einem Fan auf den Zoff mit seiner ehemaligen BFF angesprochen. Dort zeigte Mischa sich verletzt von Denises Umgang mit ihm: "Durch Instagram musste ich feststellen, dass sie mir die Freundschaft gekündigt hat, ohne dass sie je mit mir gesprochen hat..." Bis heute habe sie sich ihm gegenüber nicht zu dem Thema geäußert, fügte er hinzu.

Seit seinem Auszug bei Denise sei das Verhältnis der beiden ohnehin nicht mehr dasselbe gewesen, berichtete Mischa: "Mir wurden durch gemeinsame Freunde unschöne Dinge zugetragen, die Denise hinter meinem Rücken über mich erzählt hat." Trotz allem, was sie für ihn getan habe, könne er das nicht akzeptieren.

Denise Bröhl, Reality-TV-Star
Privat
Denise Bröhl, Reality-TV-Star
Mischa Mayer und Denise Bröhl im April 2020
Instagram / denise.magdalena
Mischa Mayer und Denise Bröhl im April 2020
Mischa Mayer, TV-Sternchen
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer, TV-Sternchen
Glaubt ihr, dass Mischa und Denise wieder zueinander finden?2225 Stimmen
262
Ja, ich denke schon.
1963
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de