Amber Heard (35) ist wohl ein ganz schöner Tennisfan! Anfang Juli wirbelte die Schauspielerin die Medienwelt ganz schön auf, als sie wie aus dem Nichts verkündete, Mutter geworden zu sein. Ihre kleine Tochter sei sogar schon seit April auf der Welt. Da sie die Kleine anscheinend alleine großzieht, dürfte sie mit dem Baby wohl alle Hände voll zu tun haben. Dennoch ließ sie es sich nicht nehmen, ein Tennisspiel anzusehen – und zeigte sich dabei zum ersten Mal seit Bekanntgabe der Baby-News in der Öffentlichkeit.

Paparazzi erwischten die frischgebackene Mutter am Wochenende bei dem Wimbledon-Tennisfinale der Herren in London. Auf diesen Fotos, die DailyMail vorliegen, konnte man Amber im Publikum dabei sehen, wie sie ihren Favoriten anfeuerte. Dieses Event war ihr offenbar so wichtig, dass sie sich eine kleine Baby-Auszeit nahm. Ob die Aquaman-Darstellerin das Kind tatsächlich alleine aufzieht oder ob sie noch mit ihrer Partnerin Bianca Butti zusammen ist, ist derzeit unklar. Dennoch soll sie das alleinige Sorgerecht für das Kind haben.

Wie PageSix jedoch kürzlich berichtete, soll die Ex-Frau von Johnny Depp (58) wohl eine Leihmutter gehabt und das Kind also nicht selbst ausgetragen haben. Eine Quelle soll dem Blatt zudem berichtet haben, dass Amber nicht schwanger werden kann. Umso schöner, dass sie nun trotzdem endlich Mama sein darf.

Amber Heard mit ihrer Tochter
Twitter / Amber Heard
Amber Heard mit ihrer Tochter
Amber Heard und ihre Tochter Oonagh Paige
Instagram / amberheard, Jessica Davis Photography
Amber Heard und ihre Tochter Oonagh Paige
Amber Heard, Schauspielerin
Instagram / amberheard
Amber Heard, Schauspielerin
Wusstet ihr, dass Amber so ein Tennisfan ist?111 Stimmen
104
Nein, das wusste ich nicht.
7
Ja, das habe ich schon mal gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de