Es ist wohl der Traum eines jeden aufstrebenden Musikers: einmal ein Feature mit Megastar Justin Bieber (27) aufnehmen! Genau das gelang vor wenigen Tagen dem Newcomer The Kid Laroi (17). Im vergangenen Jahr veröffentlichte der australische Rapper bereits Songs mit Juice Wrld (✝21), Machine Gun Kelly (31) oder auch Miley Cyrus (28). In diese schon ziemlich beeindruckende Kollabo-Liste reiht sich nun auch der Biebs ein. Doch wie hat Charlton, wie The Kid Laroi eigentlich mit Vornamen heißt, das geschafft?

Am vergangenen Freitag erschien das gemeinsame Werk "Stay" der Künstler auf allen Plattformen – ein Liebeskummer-Song, der auf YouTube schon fast neun Millionen Klicks erreicht hat. Doch wie kam es überhaupt zu der Zusammenarbeit? Tatsächlich war es Justin höchstpersönlich, der Charlton kontaktierte, wie der 17-Jährige gegenüber New Musical Express erklärt: "Er hat mir eines Tages auf Instagram eine Nachricht geschickt und gemeint: 'Du hast Talent' und ich antwortete: 'Was geht ab? Ich bin ein großer Fan.' Er gab meiner Nachricht ein Like und das war es dann."

Tatsächlich ist "Stay" nicht der erste gemeinsame Song der beiden. Nachdem Justin sich via Social Media mit The Kid Laroi connectet hatte, nahmen sie zunächst den Track "Unstable" auf, in dem Charlton der Feature-Gast ist. Als er dann kurze Zeit später mit seiner eigenen Single "Stay" auf Justin zuging, war der Mann von Hailey Bieber (24) sofort an Bord: "Ich bin einfach in sein Studio gefahren und habe ihm die Datei vorgespielt. Dann habe ich gefragt: 'Bist du bereit?' Und er meinte: 'Yup!'", erzählt der Rapper. Hach, wenn Musikmachen doch immer so einfach wäre...

The Kid Laroi und Miley Cyrus
Musikvideo: "The Kid Laroi & Miley Cyrus" mit "Without You"
The Kid Laroi und Miley Cyrus
Justin Bieber, Sänger
Instagram / justinbieber
Justin Bieber, Sänger
The Kid Laroi, Rapper
Instagram / thekidlaroi
The Kid Laroi, Rapper
Wie gefällt euch der Song "Stay" von The Kid Laroi und Justin Bieber?152 Stimmen
135
Ich finde den Song klasse!
17
Das Lied ist nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de