Gab es unter den Finger weg!-Stars etwa Streit? In der zweiten Staffel der beliebten Netflix-Show hieß es zuletzt wieder Geduld und Selbstbeherrschung beweisen: Zehn heiße Singles lernten sich in einem Traum-Resort näher kennen – Küssen, Fummeln oder Sex waren jedoch verboten. Nach dem Ende der Sendung schienen die Teilnehmer eigentlich als Freunde aus dem Experiment herausgegangen zu sein. Doch Chase De Moor scheint bei seinen Kollegen nicht allzu gut angekommen zu sein: Einige seiner Co-Stars sind ihm im Netz entfolgt!

Via Instagram gingen Melinda Berry, Emily Faye Miller und ihr Schatz Cam Holmes vor wenigen Tagen live. Ganz entspannt plauderten sie miteinander – bis das Thema plötzlich auf ihren Show-Kollegen kam. "Cam ist Chase entfolgt!", erklärte Emily die Lage, woraufhin auch Melinda zugab, keine Insta-Verbindung mehr zu dem Football-Star zu haben. Doch was ist zwischen ihnen geschehen? "Es sind einige Dinge passiert... Es ist nun mal so. Ich hasse niemanden", fügte das Model hinzu.

Chase scheint jedoch nicht zu all seinen ehemaligen Mitbewohnern den Kontakt verloren zu haben. Unter einem aktuellen Instagram-Foto des US-Amerikaners finden sich noch zahlreiche Kommentare des Casts. Unter anderem hinterließ der Sieger Marvin Anthony einige Worte, ebenso Tabitha Clift und Christina Carmela.

Melinda Berry, Influencerin
Instagram / melinda_melrose
Melinda Berry, Influencerin
Cam Holmes und Emily Faye Miller
Instagram / emilyfayemillerr
Cam Holmes und Emily Faye Miller
Chase De Moor, TV-Star
Instagram / chasedemoor
Chase De Moor, TV-Star
Denkt ihr, dass es Streit mit Chase gab?283 Stimmen
262
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
21
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de