Britney Spears (39) erhebt weitere schwere Vorwürfe gegen ihren Vater Jamie (69). Aktuell befindet sich die Pop-Prinzessin inmitten ihres Vormundschaftsprozesses. Das Ziel der Sängerin: Sie will sich aus den Fängen des 69-Jährigen befreien und endlich wieder ein selbstbestimmtes Leben führen. Jetzt zeigte die "Circus"-Interpretin ihren Vater sogar wegen Vormundschaftsmissbrauchs an. Vor Gericht gab die Zweifach-Mutter vor Richterin Brenda Penny schockierende Details preis: Mit willkürlichen Maßnahmen zeigte Jamie Britney immer wieder, dass er die Kontrolle über ihr Leben hat. So nahm er seiner Tochter zum Beispiel Vitaminpräparate, Kaffee und ihren Führerschein grundlos weg. "Das ist Missbrauch – wir alle wissen das. Diese Vormundschaft erlaubt es meinem Vater, mein Leben zu ruinieren."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de