Privat liebt es Motsi Mabuse (40) ganz natürlich! Die Let's Dance-Jurorin präsentiert sich nicht nur in der RTL-Tanzshow immer wie aus dem Ei gepellt, sondern auch bei anderen öffentlichen Auftritten: Erst Mitte Juli traf Promiflash sie beim Make-up-Launch von got2b in Berlin, wo sie nicht nur durch ein sexy Kleid und ihre Lockenpracht ein Hingucker war, sondern auch durch ihr glamouröses Augen-Make-up. Das trägt sie allerdings nur bei ganz besonderen Gelegenheiten und lässt Lippenstift und Co. normalerweise zu Hause in der Schublade!

In einem Gespräch mit Promiflash beim got2b-Make-up-Launch verriet die Mutter einer Tochter, dass sie in ihren eigenen vier Wänden auf Make-up verzichte – das habe viel mit ihrem Kind zu tun: "Denn ich habe eine kleine Tochter und wir schmusen ganz viel. Das bringt alles nichts, sich da zu Hause zu schminken!", erzählte sie.

Motsis kleine Maus erblickte 2019 das Licht der Welt und ist der ganze Stolz ihrer berühmten Mutter. Die Profitänzerin ist aber nicht nur dank ihrer Tochter überglücklich, sondern auch wegen ihres Mannes Evgenij Voznyuk. Deshalb will sie ihm in Kürze nach ihrer ersten Hochzeit 2017 sogar noch ein zweites Mal die ewige Liebe schwören.

Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Motsi Mabuse, Profi-Tänzerin
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, Profi-Tänzerin
Motsi Mabuse mit ihrem Mann Evgenij Voznyuk
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse mit ihrem Mann Evgenij Voznyuk
Könnt ihr verstehen, dass Motsi zu Hause kein Make-up trägt?118 Stimmen
111
Auf jeden Fall! Ich kann das gut nachvollziehen.
7
Nicht wirklich, ich finde es auch schön, mich für zu Hause zurechtzumachen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de