Dani Dyer (24) bricht ihr Schweigen! In der vergangenen Woche wurde Sammy Kimmence, der Freund der einstigen UK-Love Island-Kandidatin, wegen Betrugs zu 42 Monaten Haft verdonnert. Seit der Verurteilung ihres Partners war von der Beauty lange nichts zu hören. Zwischen dem 25-Jährigen und der Reality-TV-Bekanntheit soll es in letzter Zeit bereits gekriselt haben. Jetzt meldet sich Dani allerdings zurück im Netz – und bekundet ihre Vorfreude auf einen Meilenstein des gemeinsamen Babys.

Auf Äußerungen zu Sammys Haftstrafe warten die Instagram-Follower der 24-Jährigen nach wie vor vergeblich. Dafür sind sie nun im Bilde hinsichtlich der Entwicklung ihres Sohnes Santiago. "Mein absoluter Stolz und meine Freunde. Morgen wirst du sechs Monate, du wunderschöner Junge", schrieb Dani zu einem Foto, auf dem sie dem Kleinen einen Kuss auf die Stirn drückt. Zusätzlich teilte sie noch einen Schnappschuss von Santiago mit einem Stofftier.

Was das Verhältnis zu Sammy und dessen Strafmaß angeht, schweigt sich Dani weiterhin aus. Angeblich wurde auch die Blondine im Zuge der kriminellen Machenschaften ihres Partners dreist belogen. "Jetzt kennt sie das volle Ausmaß dessen, was er getan hat. Ihr tun die Männer, die er betrogen hat, leid", plauderte ein Insider gegenüber The Sun aus.

Sammy Kimmence und Dani Dyer
Instagram / danidyerxx
Sammy Kimmence und Dani Dyer
Dani Dyer und Santiago im Juli 2021
Instagram / danidyerxx
Dani Dyer und Santiago im Juli 2021
Dani Dyer und Sammy Kimmence
Instagram / sk__2796
Dani Dyer und Sammy Kimmence
Denkt ihr, dass sich Dani bald zu Sammys Verurteilung äußern wird?111 Stimmen
92
Nein, ich glaube, das wird sie totschweigen.
19
Ja, ich glaube, bald kommt ein Statement!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de